young living oil

Vegan Winter Apfelkuchen * Winter Apple Pie

Hallo Ihr Lieben, gibt es etwas besseres als ein Apfelkuchen? Ich denke nicht *smile*

Zutaten für den Boden:
350 gr Dinkelmehl
170 gr Rohrzucker
1 P. Vanillezucker
1 P. Backpulver
3 EL pflanzliche Margarine
350 ml Sojamilch

2 Bio Äpfel (gewürfelt)

Zutaten für das Gitter:
80 gr pflanzliche Margarine
150 gr Dinkelmehl
5 EL Puderzucker
Saft einer Bio-Zitrone (ich hatte ein kleines Schnapsglas mit Wasser gefüllt und einen Tropfen ätherisches Zitronenöl der Pluslinie von Young Living hinzu gefügt)

Backofen auf 180°C vorheizen

In einer Schüssel alle Zutaten für den Boden zu einem Teig verrühren und in eine eingefettete Springform 24 cm verteilen.
Jetzt alle Zutaten für das Gitter verkneten und ausrollen. Jetzt könnt Ihr wie Ihr möchtet dekorieren. Sterne ausstechen oder Herzchen.
Ich habe mich für Streifen und Sterne entschieden. Die gewürfelten Äpfel auf dem Teig verteilen und die Streifen/Sterne über die Äpfel legen.

Den Kuchen dann ca 40 – 45 min backen, abkühlen lassen. Geniessen

(Please scroll down for english translation)

Hello Lovlies, is there anything better than apple pie? I don’t think so.

Ingredients for the bottom
350 gr spelt flour
170 gr cane sugar
1 sachet vanilla sugar
1 sachet baking powder
3 tbsp plantbased margarine or butter
350 ml soyamilk

2 apples(peeled, cored and cubed)

Ingredients for the „grid“
80 gr plantbased margarine or butter
150 gr spelt flour
5 tbsp icing sugar
Juice of a lemon (I used one shot glass filled with water and one drop of Young Living Lemon Vitality Essential Oil

Pre-heat the oven to 180˚C.

In a mixing bowl, combine first the dry ingredients with the margarine, then add the soymilk and combine with your stand mixer.
Transfer to a 24 cm springform and add the apples inside the pie crust.

Combine all ingredients for the grid, roll out and decorate the pie. I cut into strips and stars.
Bake for about 40- 45 minutes until golden brown. Remove from the oven and serve warm or let cool. Enjoy

Advertisements

Fluffy vegan Pancakes * Fluffige vegane Pancakes

Hallo Ihr Lieben, heute habe ich ein einfaches Rezept für fluffige Pancakes für Euch. Wie macht Ihr denn Eure Pancakes?

1 Tasse Dinkelmehl
2 EL Backpulver
2 EL Rohrzucker
1 TL Meersalz
1 1/2 Tassen Sprudelwasser

Kokosöl für die Pfanne

Alle Zutaten in einer Schüssel vermischen. Für einen Pancake habe ich eine 1/4 Tasse genommen
Ich habe mir die amerikanischen Cups zugelegt.

*Tipp: Ich füge ab und zu noch ein bis zwei Tropfen ätherisches Zitronen oder Orangenöl von Young Living/Plusline dazu.

(Please scroll down for english translation)

Hello Lovlies, today I would like to share a easy and simple recipe for fluffy pancakes. How do you make your panckaes?

2 cups spelt flour
2 tbsp baking powder
2 tbsp cane sugar
1 tsp sea salt
1 1/2 cup sparkeling water

Coconut oil for the pan

In a medium bowl mix all ingredients together. Do not overmix. For each pancake I used a 1/4 cup of batter. Serve the pancakes with fruits, whipped cream or maple syrup

Tipp* Sometimes I add a few drops of essential lemon or orange oil of Young Living Vitality to the batter.

Vegan Lemon Cake * Zitronenkuchen

Hallo Ihr Lieben, ich habe gestern ein neues Rezept für einen Zitronenkuchen probiert. Eigentlich hatte ich ein Lieblingsrezept, doch dieses Rezept hat es übertroffen. Der Kuchen ist so schön fluffig und schmeckt am nächsten Tag noch besser. Bin mir sicher er schmeckt Euch auch!

270 gr Self-Rising Flour
Das machst Du mit:
260 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz

200 gr feiner Zucker
1 TL Backpulver
Zitronenabrieb + Saft einer Bio-Zitrone
100 ml Pflanzenöl (ich hatte Mazola)
170 ml kaltes Wasser (ich hatte Sprudelwasser)

Zitronen Kokos Öl Frosting
1/4 Tasse Kokosöl (fest, nicht geschmolzen)
4 EL frischen Zitronensaft
1 TL Zitronenschale
Prise Salz
2 1/2 Tassen Puderzucker

Backofen auf 180°C vorheizen (Ober/Unterhitze)

Erst die trockenen Zutaten vermischen, dann die flüssigen dazu und gut verrühren. In eine vorbereitet Kastenform einfüllen.
ca 30 min backen

Komplett auskühlen lassen und mit dem Zitronen Kokos Öl Frosting verzieren.

Tipp:  2-3 Tropfen ätherisches Zitronenöl für einen intensiven Geschmack hinzufügen

(Please scroll down for english Translation)

 

 

 

 

Hello Lovlies,

I made this fluffy, delicious lemon cake yesterday. It is a new recipe and this will be one of my new favorites to make for family and friends.

275 gr SF flour
200 g caster sugar
1 Tsp Baking powder
Zest & Juice of one Lemon
100 ml vegetable Oil
170 ml cold water (I used sprinkle water)

For the Glaze
1/4 coconzut oil (not melted)
4 tbsp fresh lemon juice
1 tbsp lemon zest
2 1/2 cups powdered sugar
pinch of salt

Preheat oven 180°C

Put the dry ingredients into a bowl and mix well before adding the oil, juice and the water. Pour into a lined cake tin and bake for 30 min. Let cool completly. Make the glaze and pour over the cake. Enjoy!

 

Tip: Add one drop of Lemon essential oil or more to taste, one drop at a time only!

 

Merken

Merken

Merken