Dessert

Vegan Molehill Cake * Maulwurfkuchen

Hallo Ihr Lieben, bei uns wird dieser Kuchen oft an Kindergeburtstagen gebacken. Die Erwachsenen mögen den Kuchen auch ganz gerne. Der Name Maulwurf Kuchen kommt daher, weil er aussieht wie ein Maulwurfhügel. Die Krümel sind hier allerdings Schokobrösel. Im inneren versteckt sind Bananen, Schlagsahne gemischt mit Schokoladenraspeln. Maulwürfe machen sich keine allzu großen Sorgen um Kalorien, also sollten wir das das auch nicht tun.

500 g Dinkelmehl
4 EL ungesüßtes Kakaopulver
180 g Rohrohrzucker
1 P. Weinsteinbackpulver
250 ml pflanzliche Milch
250 ml Wasser
150 ml Rapsöl
1 Prise Salz

350 ml pflanzliche Schlagsahne
16 g Vanillezucker oder selbstgemachten Vanillezucker

16 g Sahnesteif
150 g vegane dunkle Schokolade, geraspelt
3 reife Bananen

Backofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen
Die Zutaten für den Teig alle in einer Schüssel vermengen.
Erst die trockenen Zutaten dann die flüssigen dazu.
In eine mit Backpapier ausgelegte Springform ( 20 cm) füllen
ca 50 min backen
Komplett auskühlen lassen
Kuchen mit einem Esslöffel aushöhlen so das ein 1-2 cm hoher Rand übrig bleibt
Kuchen mit den Fingern zerbröseln und in eine Schüssel geben, zur Seite stelle
Schagsahne mit dem Sahnesteif und Zucker aufschlagen
Die geraspelte Schokolade vorsichtig unterheben
Bananen längswärts aufschneiden und auf dem Kuchen verteilen
Schokoladen-Sahne-Mix darüber geben und einen Hügel bauen
Die Kuchen Streusel zurück auf den Kuchen geben und leicht andrücken.
Den Kuchen vor dem Servieren ca 1 Std im Kühlschrank kühlen

* Teig Zubereitung TM6
Alle Zutaten für den Teig in den Mixtopf geben und 1 1/2 Min./Stufe 3,5 zu einem Teig verrühren
Mit dem Spatel alles nach unten schieben und nochmals 5 Sek / St. 3,5 verrühren
Mixtopf säubern
Schokolade in den Mixtopf geben und 5 Sek. | Stufe 8 zerkleinern
(Please scroll down for english translation)

Hello Lovlies, in Germany, this cake is often made for children’s birthdays but adults with a sweet tooth will also love a slice. It’s referred to as “mole cake” because it’s like a mole hill that you’ll find in the backyard, a little mound in the earth with dirt scattered around – chocolate cake crumbs, in this case!The special feature of this cake is the crumbly look. Inside you’ll find sweet bananas, topped with cream. Moles don’t worry too much about calories, so you shouldn’t either!

500 g flour
4 tbsp cocoa powder, unsweetened
180 g raw cane sugar
15 g baking powder
250 ml non-dairy milk
250 ml water
150 ml rape oil
1 pinch of salt

350 ml non-dairy whipping cream
16 g vanilla sugar or homemade vanilla sugar
16 g cream stabilizer
150 g vegan dark chocolate, shredded
3 bananas

Preheat oven to 180°C
Mix the cake batter ingredients together
Pour the mixed batter into a spring form pan (20 cm) that has been lined with parchment paper
Bake for 50 min
Once baked, let the cake cool completely onto cooling-rack.
Hollow out the inside of the cake, leaving about 1-2 cm of cake on the bottom and sides
Reserve the crumbs and set aside

Beat cream with hand mixer on high speed, add sugar and cream stabilizer and continue beating until stiff
Fold in the chocolate using a spatula
Refrigerate until ready to use
Peel the bananas, half lengthwise and lay flat side down onto the hollowed out cake
Add the cream on top and distribute evenly, form a mount on top like a mole hill
Cover the cream with the scooped out cake crumbs
Let chill for 1 hour before serving

Soft & Fluffy yeast bread * Fluffiger Hefezopf

Hallo Ihr Lieben, meine kleine Freundin die Hefe und ich haben uns zusammen getan. Wir haben lange überlegt was wir denn gemeinsam machen könnten. Am Ende haben wir uns dann für diesen leckeren Hefezopf entschieden. Kennt Ihr eigentlich den Unterschied zwischen frischer Hefe und Trockenhefe? Trockenhefe kann man einfach mit dem Mehl vermischen und mit den übrigen Zutaten zu einem Teig verarbeiten. Frische Hefe hingegen wird zuerst in lauwarmer Milch oder Wasser aufgelöst. Bei der Verwendung von frischer Hefe muss dann ein Vorteig angefertigt werden. Möchtest Du Trockenhefe durch frische ersetzen oder andersrum, dann gilt als Faustregel: 1 g Trockenhefe entspricht etwa 3 g frischer Hefe.

20 gr frische Hefe
190 ml lauwarme Pflanzenmilch
50 g Rohrohrzucker
60 g weiche, pflanzliche Butter
375 g Mehl
1 Prise Salz
1 Ei-Ersatz

Milch erwärmen und die Hefe mit 1 TL Zucker auflösen
Mehl und Zucker in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde drücken
Hefe Mischung in die Mulde geben und mit etwas Mehl bestäuben
An einem warmen Ort ca 10 min ruhen lassen
Die weiche Butter, Ei Ersatz, Salz und Milch zu der Hefemischung geben
Alles gut miteinander verkneten bis Du einen glatten Teig bekommst
1-2 Std gehen lassen
Backofen auf 175°C Ober/Unterhitze vorheizen
Eine Kastenform (30 cm) einfetten und mit Mehl bestäuben
Den Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen
Dann vorsichtig aufrollen (wer mag kann den Teig mit Haselnussaufstrich oder Marmelade bestreichen)
Längst durchschneiden und die zwei Rollen dann zu einen Zopf flechten
In die vorbereitetet Kastenform legen
Nochmal 20 min gehen lassen
Hefezopf mit etwas pflanzlicher Milch bestreichen
ca 25-30 min backen

 

Hello Lovlies, I love soft and fluffy yeast bread, it does take some time and patience but it is not the hardest recipe to make.

20 gr fresh yeast
190 ml lukewarm vegetable milk
50 g raw cane sugar
60 g vegetable butter, soften
375 g flour
1 pinch of salt
1 egg substitute

English Instructions will follow asap

Christmas Stollen * Weihnachts Quarkstollen

Hallo Ihr Lieben, dieses leckere Stollen Rezept kommt ganz ohne Hefe aus. Das schöne daran Du kannst die Zutaten beliebig austauschen oder weg lassen. Da meine bessere Hälfte weder Rosinen noch Marzipan so gerne mag, habe ich das in dem Stollen weg gelassen.

500 g Mehl
180 g Rohrohrzucker
2 Ei-Ersatz
200 g gemahlene Mandeln
15 g Backpulver
150 g pflanzliche Butter
250 g pflanzlicher Quark
150 g Rosinen
100 g Zitronat, fein gewürfelt
Abgeriebene Zitronenschale

Füllung
Marzipan

Dekoration
Flüssige, pfanzliche Butter
Puderzucker

Alle Zutaten miteinander verkneten
Marzipan zu einer Rolle formen
Den Teig ausrollen
Marzipan in die Mitte reindrücken
Teig zu einem Stollen einschlagen
Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca 50 min backen
Anschließend mit flüssiger Butter begießen
Puderzucker bestreuen

(Please scroll down for english translation)

 

Hello Lovlies, this german quark stollen recipe is prepared without yeast. The great thing about it is that you can change the ingredients or leave them out.

500 g flour
180 g raw cane sugar
2 egg-replacer
200 g almonds, blanched grated
15 g baking powder
150 g plantbased butter
250 g plantbased quark
150 g raisins
100 g lemon peel, candied
lemon zest

Filling
Marzipan

Topping
Melted butter ( to brush the stollen)
Powdered sugar ( to sprinkle on stollen)

Preheat the oven to 180°C
Place all ingredients in a bowl
Using the kneading hooks and work the dough until it is smooth
Knead your marzipan using your hands, form a roll
Form the dough of the stollen into a roll
Using the edge of your hand, press down and make a trench in the center of the dough
Place the marzipan roll into the hollowed out space in the dough
Using your hands, close the dough over the marzipan roll by patting the dough together on both sides
Cover a baking sheet with baking paper
Place the dough into a buttered stollen pan
Bake for approx. 40 – 50 min
Melt the butter and immediately brush the melted butter onto the warm stollen
Sprinkle the powdered sugar on it
After the stollen cooled down, sprinkle again powdered sugar on top
The quark stollen does not need much time to age. It can be served after 2-3 days

 

Homemade Apple Bananas speculoos Ice Cream * Apfel Bananen Spekulatius Eis

Selbstgemachtes Apfel Bananen Spekulatius Eis mit nur vier Zutaten. Ein leichtes Nachtisch Rezept für Weihnachten, fertig in ein paar Minuten.

2 Äpfel,mit Schale, in Stücke, gefroren
1 reife Banane, in Scheiben, gefroren
4 Spekulatius Kekse
100 g pflanzliche Sahne

Alle Zutaten in einem Hochleistungsmixer oder in einen TM6 und cremig mixen! Das ist alles.

(Please find the english translation below)

Homemade Apple Bananas speculoos Ice Cream with only 4 ingredients. Easy christmas dessert Recipe. Ready in few minutes.

2 chopped and frozen Apples
1 frozen bananas, chopped into chunks
4 speculoos cookies
plantbased whipped cream

Simply add all ingredients to a food processor or TM and blend blend blend until creamy! That´s all

Apple Crumble Pie * Apfelkuchen mit Streuseln

Hallo Ihr Lieben, ein Apfelkuchen kennt keine Jahreszeiten und genau deshalb warte ich nicht jedes Jahr auf den Herbst, um ihn zu genießen. Ich liebe traditionelle Apfelkuchen. Dieser Apfelkuchen mit Streuseln hat eine saftige Apfelfüllung. Und dazu passt sehr gut eine Kugel Vanilleeis. Mein Tipp = Schaut, dass die Apfelscheiben etwa die gleiche Dicke haben. Sind die Apfelscheiben zu dick, werden sie nicht richtig durch gebacken. Sind die Apfelscheiben zu dünn, werden Sie zu weich. Das Rezept dazu findest Du bei der lieben Daniela.

*Werbung unbezahlt, da Namensnennung*

Hello Lovlies, Apple pie knows no seasons and that is exactly why I don’t wait around for Fall every year to enjoy it. I love traditional apple pie. Today’s apple crumble pie: Has a rich apple filling. Is the perfect spot for vanilla ice cream. My tip = make sure your apple slices are around the same thickness. You don’t want some super thick apples (that won’t really cook) and some super thin apples (that will become mushy).  You can find the recipe by Daniela. If you need help for translation, please contact me or add a comment below.
*unpaid advertising, because naming *

Amaranth Yogurt Pop with Raspberries * Amaranth Joghurt Pop mit Himbeeren

Hallo Ihr Lieben, dieses Amaranth Joghurt Pop Rezept ist schnell zubereitet und schmeckt wunderbar leicht und lecker. Die Zubereitungszeit beträgt ca. 10 Minuten und die Zutaten sind für 2 Personen.

60 g gepopptes Amaranth
260 g Sojajoghurt
3 EL Agavendicksaft oder Ahornsirup
200 g Himbeeren
1 Msp. gemahlene Vanille

Amaranth und Sojajoghurt mischen
Mit 2 EL Agavendicksaft süßen
Die Himbeeren waschen und die schlechten aussortieren
Dann mit 1 EL Agavendicksaft und Vanille vermischen darin marinieren
Himbeeren mit dem Amaranth-Joghurt abwechselnd in einem Glas oder Schüssel schichten und genießen

Amaranth – Benannt nach dem griechischen Wort „amarantos“, was „eine, die nicht welkt“ bedeutet, bleiben farbenfrohe Amaranthblüten auch nach dem Trocknen lebendig. Vor 8.000 Jahren von den Azteken kultiviert, ist Amaranth in vielen Kulturen noch immer beliebt, und in den letzten Jahren noch mehr. Es kann wie Mais geknallt, ähnlich wie Reis oder Nudeln gekocht oder zu Mehl gemahlen werden.

Das Erstaunliche an Amaranth ist, wie es sich ernährungsphysiologisch mit anderen Getreidesorten vergleicht: viel mehr Eisen, Kalzium, Protein, Mangan, Ballaststoffe und andere Phytonährstoffe als Weizen oder Reis. Amaranth ist eines der proteinreichsten pflanzlichen Lebensmittel und steht in Konkurrenz zu tierischen Lebensmitteln wie Käse.

Letztendlich ist Amaranth ein wahres Kraftpaket, das bekannt dafür ist, eine Reihe von chronischen Gesundheitszuständen wie Diabetes, Herzerkrankungen, Krebs und Schlaganfall zu verhindern. Glücklicherweise ist es in den meisten Supermärkten zu finden.

(Please scroll down for english translation)

Hello Lovlies, this Amaranth Yogurt Pop recipe is quick to make and tastes wonderfully light and delicious. The preparation time takes approx. 10 minutes and the ingredients are for 2 People.

1½ cups popped amaranth (60 g)
1–1¼ cups soy yogurt (260 g)
4 tbsp agave syrup
1¾ cups raspberries (200 g)
2 pinches ground vanilla

Mix amaranth and soy yogurt
Sweeten with 2 tbsp agave syrup or maple syrup
Sort out damaged raspberries or use frozen
Marinate the berries in a mixture of 1 tbsp agave syrup and vanilla
Layer the berries and amaranth yogurt mixture in a glass or a bowl

Amaranth – Named after the Greek word “amarantos,” which means “one that does not wither,“ colorful amaranth flower buds stay vibrant even after drying. Cultivated by the Aztecs 8,000 years ago, amaranth is still popular in many cultures, and becoming more so in recent years. It can be popped like corn, cooked similar to rice or pasta, or ground to flour.

The amazing thing about amaranth is how it compares nutritionally to other grains: far more iron, calcium, protein, manganese, fiber, and other phytonutrients than wheat or rice. Amaranth is one of the most protein-rich of any plant-based food, rivaling that of animal-based foods like cheese.

Ultimately, amaranth is a true powerhouse, known to help prevent a number of chronic health conditions such as diabetes, heart disease, cancer, and stroke. Luckily, it can be found in most supermarkets.

Stewed Plums * Pflaumenkompott

Hallo Ihr Lieben, denkt man an Früchte, die im Herbst richtig reif werden, fallem einem wahrscheinlich als erstes die Pflaumen ein. Die lila Früchte habe im Herbst Saison. Pflaumen stammen wahrscheinlich ursprünglich aus dem Kaukaskus. Sie wurden bereits vor 2500 Jahren im Mittelmeerraum kultiviert und etwa um 100 vor Christus von den Römern nach Europa gebracht. Das Steinobst hat zahlreiche Unterarten und gehört zu den sortenreichsten Obstarten. Pflaumen müssen nicht immer blau sein. Echte Pflaumen sind blaue, süße und sehr saftige Früchte. SInd sind rundlich bis oval und haben eine sichtbare Naht auf der Oberfläche. Auch der Stein sieht eher rundlich aus und lässt sich oft schwer vom Fruchtfleisch lösen. Zwetschgen sind auch blau aber länglicher und die Naht auf der Oberfläche zeigt sich weniger ausgeprägt. Pflaumen bieten nicht nur frischen Genuss. Man kann sie auch prima in der Küche verarbeiten. Zum Einkochen von Kompott oder Marmelade. Wer die Früchte im Kühlschrank aufbewahren möchte, sollte sie vorher in ein feuchtes Küchentuch wickeln, damit sie nicht austrocken. Dann sind sie sind maximal eine Woche haltbar. Hier ein Rezept für Pflaumenkompott

500 gr Pflaumen, entkernt
50 gr Birkenzucker
80 ml Wasser
1 Zimtstange

Das Wasser mit dem Zucker und der Zimtstange in einem mittleren Topf zum Kochen bringen
Die Pflaumen hinzufügen und kurz aufkochen
Dann bei kleiner Flamme ca 15 min kücheln lassen oder bis die Pflaumen weich sind
Heiß oder kalt servieren

(Please scroll down for english translation)

Hello Lovlies, today I have a recipe for stewed plums to share.

500 gr plums, pitted
50 gr birch sugar (also known as Xylitol) you can use also other sweetener
80 ml water
1 cinnamon stick

Place the sugar, water and cinnamon stick in a saucepan and bring to simmer over a medium heat
Stirring occasionally, until the sugar has dissolved and you have a syrup.
Add the plums and poach in the syrup for 15 minutes until soft and breaking apart, discard the cinnamon stick.
Serve hot or cold

Heidelbeeren-Zitronen Gugelhupf * Blueberry Lemon Bundt Cake

Hallo Ihr Lieben, heute habe ich wieder ein leichtes Kuchen Rezept für Euch. Da ich beruflich sehr viel zu tun habe, muss es bei mir immer schnell gehen. Du benötigst nur ein paar Minuten für die Vorbereitung bis der Kuchen im Backofen landet. Am Ende hast Du einen fluffigen Heidelbeerenkuchen mit einer leichten Zitronennote.

200 g ungeüßten Sojajoghurt
150 g Rohrzucker
330 g Dinkelmehl
120 ml Rapsöl
15 g Backpulver
2 EL Wasser mir Sprudel
6 g abgeriebene Zitronenschale
150 g Heidelbeeren

Für die Glasur
5 EL Puderzucker
1-2 TL Zitronensaft
1 EL Pflanzenmilch
2 TL Heidelbeeren Fruchtpulver

Backofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen
Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen
Die flüssigen Zutaten hinzufügen
Alles kurz mizteinander verrühren
Die Heidelbeeren kurz in Mehl wälzen, dann sinken sie nicht so schnell ab und dann unterrühren
Eine Guglhupfform vorbereiten
Den Teig einfüllen
ca 40 – 45 min backen
Holzstäbchenprobe machen
Komplett abkühlen lassen
Für die Glasur alle Zutaten miteinander vermischen
Wenn die Glasur zu dickflüssig ist, nehme etwas mehr Milch
Sollte sie zu dünn sein, mehr Puderzucker
Die fertige Glasur über dem Kuchen verteilen
Jetzt warten bis die Glasur fest geworden ist

(Please scroll down for english translation)

 

 

Hello Foodies, this blueberry lemon cake recipe is very easy to prepare, takes only few minutes until is ready for baking. This cake is amazing, soft with a lot of blueberries inside, lemon flavored, definitely one of the best cakes ever.

200 g unsweetended soyjoghurt
150 g cane sugar
330 g spelt flour
120 ml raps oil
15 g baking powder
2 tbsp sparkling water
6 g lemon zest
150 g blueberries

For the glaze
5 tbsp powdered sugar
1-2 tsp lemon juice
1 tbsp plantbased milk
2 tsp blueberry fruit powder

Preheat your oven to 180°C
Grease a bundt pan or spray with cooking spray
Place the dry ingredients a large bowl and whisk to combine.
Then add the the milk, oil, water and soy joghurt
Using an electric mixer at medium speed, beat until smooth.
Gently stir in blueberries that have been tossed in flour.
Pour batter into prepared bundt pan.
Bake for 40-45 minutes or until a toothpick inserted is removed clean
While cake is baking, prepare glaze
stirring together powdered sugar, lemon juice, milk and fruit powder in a medium bowl
Cool on a wire rack
Run a knife around the edges of pan and invert onto serving plate

Vegan Chia Pudding with 5 ingredients * Chia Pudding mit nur 5 Zutaten

Hallo Ihr Lieben, es gibt Liebhaber von Chiasamen und es gibt absolute Gegner dieser Samen. Ich mag sie ab und zu ganz gerne. Mal verwende ich sie in Kuchen, Brot, Smoothie oder zum Pudding machen. In Kombination mit frischen Früchten und etwas Fruchtpulver, sieht und schmeckt es einfach köstlich.

3 EL weiße Chiasamen
1 Tasse pflanzliche Milch (ich habe Mandelmilch verwendet)
1/2 EL Erdbeerfruchtpulver
1/2 EL Heidelbeerfruchtpulver
1 TL Reissirup

Alle Zutaten in einer Schüssel mischen und über Nacht kalt stellen.
Mit frischer Mango und getrockneten Früchten bestreuen.
Fertig!

(Please scroll down for english translation)

Hello Lovlies, there are lovers of Chia seeds and there are people who do not like them. I like them very much from time to time. Sometimes I use them in cakes, bread, smoothie or to make pudding. In combination with fresh fruits and some fruit powder, it looks and tastes simply delicious.

3 tbsp white Chia seeds
1 cup plantbased milk ( I used almond milk )
1/2 tbsp strawberry fruit powder
1/2 tbsp blueberry fruit powder
1 tsp rice syrup

Mix all ingredients in a bowl and refrigerate overnight
Top with fresh Mango and drys fruits
That´s all

Vegan Banana Zebra Cake * Bananen Zebra Kuchen

Hallo Ihr Lieben, wer hat nicht hin und wieder Bananen übrig? Meistens mache ich daraus Bananenkuchen oder Eis. Und heute eine Bananen-Zebra Kreation. Ich habe zum Abmessen die amerikanischen Cups genommen. Ich finde sie praktisch, gerade wenn man oft Rezepte probiert wo die Angaben der Zutaten in Cups genannt werden. Alternativ eine Kaffeetasse nehmen.

2 Tassen Dinkelmehl
1 Tasse ungesüßte Sojamilch
3 reife Bananen
1/2 Tasse Rapsöl oder Kokosöl
2 1/2 TL Backpulver
Prise Salz
1/2 Tasse Ahornsirup oder Dattelsirup
1/2 Kakao + 2 EL ungesüßte Sojamilch

Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen
Kastenform einfetten oder mit Backpapier auslegen
Die Bananen in einem Mixer pürieren oder mit der Gabel zerdrücken
Alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben
Dann die flüssigen Zutaten und die Bananen hinzufügen
Mit einem Kochlöffel oder Schneebesen verrühren
Die hälft des Teiges in eine extra Schüssel füllen
Den Kakao und die 2 EL Sojamilch dazu und kurz verrühren
Dann einen EL hellen Teig in die Mitte der Kastenform füllen
Dann einen EL dunklen Teig auf den hellen Teig
Solange wiederholen bis der Teig aufgebraucht ist
ca. 50-60 Min backen
Abkühlen lassen
Den Kuchen mit Schokolade überziehen
Topping – Walnüsse und Pistazien oder das Topping was Du magst

(Please scroll down for english translation)

Hello Lovlies, what to do with left over bananas? Bananacake or nicecream. I made this delicious zebra cake. Very easy to make with only a few ingredients.

2 cups spelt flour (all-purpose flour)
1 cup unsweetened non-dairy milk
3 ripe bananas, mashed
1/2 cup rapeseed or coconut oil
2 1/2 tsp baking powder
pinch of salt
1/2 cup maple syrup or date syrup
1/2 cocoa + 2 tbsp unsweetened non-dairy milk

Preheat oven to 180°C
Grease a loaf pan and dust with flour or line with baking paper
In a large bowl whisk together the dry ingredients
Add the milk, oil, maple sirup and mashed bananas to the dry ingredients
Stir together just until combined
In a second bowl, add half of the batter
Add the cocoa and 2 tbsp milk
Stir well
Use a seperate tbsp for each batter
start to spoon 1 large spoonful of the atter into the center of the loaf pan
then spoon 1 large spoonful of the chocolate batter into the center of the batter you just placed in the loaf pan
continue alternating the batters on top of each other until both batter are used up
bake for abou 50 – 60 min
let cool completely
Topping: Melt vegan chocolate, pour over the cake and spreading out
Sprinkle walnuts and pistachios or other topping of choice