Baked Apple Roses * Apfelrosen

Hallo Ihr Lieben, auf der Suche nach einem einfachen Rezept der „Apfelrosen“ im Internet bin ich über einige Rezepte und Varianten gestolpert und habe mich zum Schluß für eine einfache Version ohne großartiges Gedönse entschieden.

1 Rolle Blätterteig
3 Äpfel
Wasser + Saft einer 1/2 Zitrone
Aprikosenmarmelade
Puderzucker zum Dekorieren

Backofen auf 200 °C vorheizen (Ober/Unterhitze)

Äpfel waschen, halbieren und das Kerngehäuse herausschneiden. In feine Streifen hobeln und in eine mikrowellen geeignete Schüssel mit Wasser + Zitronensaft legen. Ca 3 Min in die Mikrowelle, damit die Apfelscheiben weich werden. Den Blätterteig ausrollen und in ca 8 dünne Streifen schneiden. Die Teigstreifen dünn mit Aprikosenmarmelade bestreichen.  Die obere Hälfte des Streifens mit Apfelscheiben belegen, und zwar so, dass die rote Schale wie ein Bogen über den Streifen herausragt und dann die untere Hälfte hochklappen. Dann vorsichtig zusammenrollen und in Silikon Muffin Förmchen setzen. ca 35 – 40 Min backen (je nach Backofen)

(Please scroll down for english translation)

Hello Lovlies, there are so many different variations out there but this version is a very quick one! They are easy to make.

1 roll puff pastry
2 – 3 apples
Apricot Jam
powdered sugar for decorating (optional)
Water + Juice from 1/2 lemon

Prepare a bowl half filled with water and the lemon juice. Cut the apples in half, remove the core and cut the apples in paper-thin slices, place the sliced apples in the bowl so that they won’t change color. Microwave for 3 minutes. This will soften the apple slices. Unwrap the puff pastry over a clean and lightly floured counter. Cut it into 8 long rectangles. Brush the ends with water. Line the apple slices next to each other over the pastry. The bottom slice of the apples should be sitting around halfway down the length of the pastry strip. Now fold the pastry from the bottom to the top, sealing the edges but allowing the tops of the apples to still be above the strip. Roll up the puff pastry and place in a greased muffin tin. Bake the apple roses for 35 – 45 minutes.

Advertisements

2 Kommentare

  1. Das ist einfach eine klasse Idee und sieht immer top schick aus! Ich habe letztes Jahr auch mal eine herzhafte Variante mit Kürbis probiert, auch sehr schön!
    Liebe Grüße, Anastasia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s