Bester Apfelkuchen * Best vegan Apple Pie

Hallo Ihr Lieben,

heute teile ich mit Euch das Rezept für meinen Lieblings-Apfelkuchen. Ich habe ihn schon so oft gemacht, er schmeckt einfach lecker. Wenn Du ihn probierst würde ich mich über ein Feedback freuen.

600 gr Äpfel
1 EL Zitronensaft
500 gr Apfelmus

Äpfel schälen, würfeln mit dem Zitronensaft beträufeln. Dann mit dem Apfelmus aufkochen und zur Seite stellen. Abkühlen lassen

Springform (20 cm) einfetten oder mit Backpapier auslegen und den Rand einfetten

Backofen auf 180°C vorheizen

325 gr Dinkelmehl
1 EL Sojamehl
75 gr Rohrzucker
1 EL Backpulver
120 ml Sojamilch
100 gr Alsan

Guss
80 gr Puderzucker
1 El Wasser

Alle Zutaten für den Teig zusammenrühren. Dann halbieren. Die eine Hälfte ausrollen und in die Springform reindrücken. Mit der Gabel paar mal reinstechen. Dann die Apfelfüllung auf dem Teig verteilen.

Die zweite Hälfte Teig ausrollen und über die Apfelfüllung legen. Deckel und Rand zusammen drücken.

ca 30 – 35 min backen.  Auskühlen lassen und mit Puderzuckerguss verzieren.

(Please scroll down for english Translation)

2016-10-09-17-10-51-2

 

2016-10-09-17-08-56

 

Hello Lovlies,

today I share my favorite apple pie recipe with you.

600 gr Apples, peeled, cored and chopped and add the lemon juice over the apples
1 tbsp lemon juice
500 gr Applesauce

Combine all ingredients for the filling and bring to a boil on high heat, then lower the temperature, cover the pot, and maintain a low simmer for 10 minutes. Set aside

Springform pan ( 20 cm ) grease or line with baking paper and grease the sides

Preheat oven to 180 ° C

325 gr spelt flour
1 tbsp soy flour
75 gr cane sugar
1 tbs baking powder
120 ml soy milk
100 gr vegan butter

Glaze
80 gr icing sugar
1 tablespoons water

To prepare crust, whisk the dry ingredients in a large bowl. Then add butter and soy milk and combine. Divide the crust into two halves. Take one half and roll it out so that it is big enough to cover an 20 cm pie pan. Trim the edges with a knife using the edge of the plate as your guide. Add the apple filling. Roll out the other half of the crust and place the second piece on top. Press down on the pastry edges, making sure that they are properly sealed

ca 30 – 35 minutes baking . Allow to cool  then decorate with icing sugar glaze

 

Merken

Advertisements

11 Kommentare

  1. Der Apfelkuchen ist super lecker! Er wird auf jeden Fall wieder gebacken! Kommt übrigens auch gut bei Nicht- Veganern gut an.
    Danke für das tolle Rezept!
    Liebe Grüße, Emma

  2. Das Rezept würde ich super gerne für meine Arbeitskollegen ausprobieren, habe allerdings kein Sojamehl. Kann ich es ersetzen?
    Herbstliche Grüße 🙂

      1. Mmh, sehr lecker. Ich hab den Teig genauso gemacht, von der Füllung aber etwas mehr und das Ganze in einer 26 cm Pie-Form gebacken. Den Deckel habe ich dann mit meinem Lattice-Cutter aus England geschnitten, das gibt ein schönes Netzmuster. Herzlichen Dank für das schöne Rezept von einer Veganerin zur anderen!

Schreibe eine Antwort zu Ramona Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s