Lemon Cheesecake * Zitronen-Käsekuchen

Ich hoffe Ihr seit gut in das neue Jahr gekommen! Als Start in das neue Jahr habe ich für Euch ein leckeres Käsekuchen Rezept. Ich habe wirklich schon einige Rezepte ausprobiert. Und Rezepte die Tofu enthielten konnten mich wenig überzeugen. Dieser Kuchen wird mit Sojajoghurt hergestellt und bis jetzt mit Abstand das beste Rezept was ich bisher probierte. Kam auch gut an bei Nicht-Veganer. Wer das Rezept ausprobiert, kann mir gerne Bescheid geben wie der Kuchen geschmeckt hat.

Boden:
1/2 P. Backpulver
250 gr Dinkelmehl
100 gr Rohrzucker
20 gr Vanillezucker
150 gr Alsan

Füllung:
2 Becher Alpro Limetten-Zitrone (für paar Stunden abtropfen lassen)
1 Päckchen Vanillepudding Pulver (man kann auch mehr nehmen wenn man möchte)
200 ml Sojamilch Natur
60 gr Rohrzucker
100 gr Alsan (geschmolzen)

Zuerst den Teig für den Boden herstellen. Alles zusammen rühren, in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26cm) und mit der Gabel paar mal reinstechen. Zur Seite stellen, wenn Platz im Kühlschrank, dort rein stellen.

Backofen auf 180°C vorheizen (Ober/Unterhitze)

Für die Füllung alle Zutaten zusammen rühren. Puddingpulver besser mit der Sojamilch vorher verrühren. Die Füllung dann in die vorbereitete Springform einfüllen und für ca 60-70 min backen.
Komplett auskühlen lassen. Ich hatte meinen über Nacht auskühlen lassen. Dann ist er perfekt. Ich bekam großes Lob für den Kuchen. Er wird Euch sicher auch schmecken.

(Please scroll down for english Translation)

IMG_8775

 

IMG_8777

I hope, you had a great start into the year 2016 and wish you all the best.

For the crust:
1/2 package Baking soda
250 g flour
100 gr sugar
20 gr vanilla sugar
150 gr cold margarine

Filling:
2 x Alpro Lemon & Lime yogurt (á 500 gr)
1 1/2 Custard powder (vanilla)
200 ml soy milk
60 gr sugar
100 gr melted margarine

Combine the ingredients to make the crust and pour the mixture into the 26 cm spring form pan, lined with parchment. Pierce dough several times with a fork. Set aside.

Preheat oven to 180°C

In a large bowl combine all ingredients for the filling. Pour the cheesecake filling into the crust and bake for 60-70 min (depends on your oven) – let cool completely (the best is over night)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s