Homemade Vegan Lemon Curd

Hallo Ihr Lieben, passend zur Sonne gibt es heute lecker Lemon Curd. Ich liebe Zitronen, Zitronenkuchen, Zitronenmuffins, Zitronen Joghurt, Kuchenfüllung, Essen oder Salate. Dieses Rezept ist wirklich einfach. (pls scroll down for english Translation)

450 ml Zitronensaft
500 – 600 gr Zucker
Abgeriebene Schale einer Zitrone (BIO)
75 gr vegane Butter oder Margarine
150 ml Kokosmilch
10 TL Stärke + etwas Wasser zum Anrühren

In einer kleinen Schüssel die Stärke mit dem Wasser anrühren. Den Rest der Zutaten in einem Topf zum Kochen bringen, wenn die ersten Blasen sichtbar sind, die Stärke langsam dazu tun, bis die Masse aussieht wie ein Pudding. In Gläser abfüllen und abkühlen lassen.

2015-08-02 12.49.08.png

2015-08-02 12.49.34.png
Hello Lovlies, If there’s a day for happy, sunny lemon curd, that is today. I love lemons, lemon cake, lemon muffins, lemon yoghurt, part of a cake filling, food and salad. This recipe is really very simple.

450 ml lemon juice
600 gr sugar
lemon zest of one lemon
75 gr vegan margarine
150 ml coconut milk
10 tsp cornstarch

In a small bowl, combine the cornstarch and a bit water, stirring until all the lumps are gone. Boil the lemon juice with sugar, lemon zest, margarine and coconut milk, add in the cornstarch slurry. Stir constantly until the mixture begins to thicken and the first few bubbles appear on the surface, stirring constantly for 2-3 more minutes, until it thickens to the point of a thick pudding. Then place the clean jars in the bowl of warm water and pour the curd into the jars and let them cool down.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s