Eggless Scrambled Eggs* Rührei ohne Ei

Man kann es kaum glauben, doch wir sind schon wieder im Monat Februar. Die Zeit rennt so schnell.. Genauso fix geht auch mein heutiges Rezept. Idealer Feierabend Snack. Das Rezept ist von dem Buch „Einfach mal vegan kochen“. Entworfen wurde es von drei Jungs, die ebenfalls Blogger sind. Ich finde das haben sie wirklich super gemacht. Ich habe lange überlegt was ich denn mal aus diesem Buch kochen oder backen könnte. Ich entschloss mich dann für diese Variante „Rührei ohne Ei“.

Zutaten:

100 gr Naturtofu
100 gr Seidentofu
15 ml Rapsöl
2 Tomaten
1 Stange Frühlingszwiebeln
100 gr frische Champignons
20 ml Sojasauce
Kurkuma, gutes Curry, Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Den Naturtofu mit der Gabel zerdrücken, mit dem Öl ca. 5 Min. anbraten und mit der Sojasauce ablöschen. Gebt dann die klein geschnittenen Tomaten, Pilze und Zwiebel hinzu und bratet das ganze paar Minuten weiter. Dann den Seidentofu hinzufügen und mit Kurkuma, Curry, Salz und Pfeffer würzen. Fertig ist das Rührei ohne Ei. Dazu gab es Snäckebrot.

 

2015-02-01 13.13.20

2015-02-01 13.12.48

2015-02-01 13.13.35

Ingredients:

100 gr extra firm tofu
100 gr silken tofu
15 ml of canola oil
2 tomatoes
1 spring onions
100 gr fresh mushrooms
20 ml soy sauce
Turmeric, good curry , salt and pepper

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s