Vegan Kohlrabi Soup with Truffle Oil

Du magst auch gerne eine heiße Suppe wenn es draußen kalt und regnerisch ist? Ich habe mal dieses Rezept probiert. Mit viel Gemüse und durch das Trüffelöl bekommt die Suppe einen außergewöhnlich guten Geschmack.  Es gibt viele Sorten von Trüffelöl, ich habe das von Elle Esse benutzt. Dieses kannst Du zum Beispiel hier online bestellen.

Zutaten für die Kohlrabisuppe:

3 EL Butter (z.B. Alsan)
3 Stangen Lauch längs halbiert, in Scheiben geschnitten
340 gr  Kartoffeln in würfel geschnitten
1 große Kohlrabi in würfel geschnitten
6 Tassen Gemüsebrühe (1 L)
1 Lorbeerblatt
1 Teelöffel Salz
1/2 Tasse Sojamilch

Trüffelöl zum Beträufeln, Petersilie oder Schnittlauch zum Bestreuen

In einem großen Topf die Butter schmelzen und den Lauch andünsten. Dann den Rest vom gewürfeltem Gemüse, die Gemüsebrühe, Salz, Lorbeerblatt und Milch hinzufügen und auf höchster Stufe aufkochen, bei kleiner Flamme 20 – 30 min köcheln lassen. Mit einem Stabmixer oder Küchenmaschine fein pürieren. Heiß servieren, mit Trüffelöl beträufeln und frische Petersilie klein hacken und über der Suppe verteilen. Habe noch schwarzen Pfeffer genommen. Im Kühlschrank hält sich die Suppe ein paar Tage.

 

2014-09-05 17.33.06

2014-09-05 17.34.11

 

 

 

Leeinthekitchen

 

Kohlrabi Soup with Truffle Oil

3 tablespoons butter
3 medium leeks halved lengthwise, then sliced crosswise 1/4″ thick
12 ounces potatoes peeled, in 3/4″ chunks
1 pound kohlrabi root, peeled, in 3/4″ chunks
6 cups vegetable stock
1 bay leaf
1 teaspoon salt
1/2 cup soymilk

Truffle oil for drizzling, parsley or chives for sprinkling

Melt the butter in a large soup pot. Add the leeks and saute while you prepare the potatoes and kohlrabi root. Add the vegetables to the leeks as you work, then give everything a turn to coat it in the butter, and add the stock, bay leaf and salt. Partially cover the pot and bring to a boil, then reduce the heat to maintain a simmer. Cook for 20 – 30 minutes, until the potato and kohlrabi root are soft. Puree the soup smooth with an blender. Serve the soup hot, with a drizzle of truffle oil and a sprinkle of celery leaves. The soup keeps well in the fridge for up to several days.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s