Grandma´s best Amerikaner

My grandma died several years ago, at the age of 92. She baked this Amerikaner for me as a child and they are amazing! Grandma created the best Amerikaner ever. Anytime I make it, I get shot straight back to my childhood.This recipe from my grandma is an all time favorite! I’ve changed it to vegan Recipe.

Ingredients:

100 gr sugar
100 gr margarine or vegan butter (room temperature)
3 Tsp vanilla sugar
4 Tbsp applesauce
300 gr flour
1 pack  vanilla pudding powder
3 Tsp baking powder
100 ml milk + 1 tsp apple cider vinegar

Instructions:

Preheat the oven to 200 ° C
Add the Apple cider vinegar to the milk stir and let rest for at least 5 min. Mix butter, sugar and vanilla sugar in a bowl until fluffy. Add applesauce and beat again. Mix the dry ingredients in a separate bowl and add the milk and the dry ingredients alternate into the bowl until a sticky dough is formed.  I use a Ice cream scoop to form balls and press lightly on a baking sheet with parchment paper. Bake for approx 10 – 15 Min, then allow the Amerikaner to cool for a while before you start with the glaze (I used the basic gaze: powdered sugar and water)

 

2014-06-29 08.47.29

2014-06-29 08.47.50 2014-06-29 08.48.03 2014-06-29 08.48.21 2014-06-29 08.48.41
Meine Oma starb vor einigen Jahren im Alter von 92 Jahren. Sie backte diese Amerikaner immer als ich Kind war. Und es waren die besten Amerikaner. Manchmal mache ich sie, denn es erinnert mich an meine Kindheit und meine geliebte Oma. Eines meiner Lieblingsrezepte. Habe es ein wenig abgeändert (veganes Rezept).
Zutaten:

100 gr Zucker
100 gr Margarine oder vegane Butter (Raumtemperatur)
3 TL Vanillezucker
4 EL Apfelmus oder anderen Ei-Ersatz
300 gr Mehl
1 P. Vanillepudding
3 TL Packpulver
100 ml Milch (Sojamilch) + 1 TL Apfelessig

Zubereitung:

Ofen vorheizen 200 ° C

Milch und Apfelessig verrühren und ruhen lassen. In der zwischen Zeit die Butter mit dem Zucker + Vanillezucker schaumig rühren. Dann den Apfelmus hinzu und weiter rühren. Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermengen und dann abwechselnd mit der Milch zu der Buttermasse hinzufügen und rühren bis ihr zum Schluß eine cremige Masse habt. Ich nehme dann immer einen Eisportionierer und verteile die Kugel auf dem Backblech. Ergibt ca 16 Stück, je nachdem wie groß Du sie haben möchtest. Dann je nach Ofen ca 10 – 15 Min backen. Abkühlen lassen und mit Zuckerguss Deiner Wahl verzieren.

This is a new Topic from  „Ich backs mir“

ichbacksmir

Advertisements

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s