Banana Oatmeal Cookies

Hallo an Alle Naschkatzen. Was macht man wenn man Lust auf etas süßes hat und man noch eine überreife Banane übrig hat? Man verarbeitet die Banane zu einem leckeren gesunden Snack oder auch Keks wie Juli von „foodsandeverything“ in nennt. Denn von Ihr ist das tolle Rezept! Danke Juli

Man benötigt lediglich eine Banane und 90 gr Haferflocken. Du zerdrückst die Banane, mischst die dann mit den Haferflocken. Legst ein Backblech mit Backpapier aus und machst mit einem EL ca 10 Häufchen auf dem Backpapier und drückst sie ein wenig platt. Das ganze dann bei 180°C ca. 15 Min backen (je nach Ofen) Ich habe einen E-Herd und die 15 Min waren ausreichend. Abkühlen lassen und nach Wunsch verzieren. z.B. mit Schokolade

Das Ergebnis umwerfend und zuckersüß.

Here you can find the english Translation of the Oatsmeal Cookies Recipe

2014-02-27 10.01.192014-02-27 10.01.002014-02-27 10.07.402014-02-27 10.08.49

By the way, my friend Sharlene from New York tried the Recipe and sent a picture of the NY Oatmeal – she said only: YUMMY!!

2014-03-23 06.04.02

Advertisements

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s