Apfel-Tarte (Simple Apple-Tart)

IMG_4517

Apfel-Tarte

1 Paket Blätterteig aus dem Kühlregal
1 großer Apfel
Zimt und Zucker
2-3 EL Mascarpone

Backofen auf 220°C vorheizen

Den Blätterteig der Länge nach halbieren und eine Hälfte auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Aus der zweiten Teighälft die Mitte ausschneiden, so dass rundherum ein 1-2cm dicker Rahmen stehen bleibt. Diesen Rahmen auf die andere Teighälfte auflegen und gut andrücken. Das ausgeschnittene Teigstück kann man für andere Projekte verwenden, zum Beispiel 2-3 kleine Croissants fürs nächste Frühstück.

Innerhalb des aufgelegten Randes den Blätterteig mit einer dünnen Schicht Mascarpone beschmieren. Den Apfel in 1-2mm dünne Spalten schneiden und auf dem Mascarpone verteilen, dann großzügig mit Zimt und Zucker bestreuen. Bei 220° C ungefähr 15 Minuten backen, bis der Rand gut aufgegangen und leicht gebräunt ist. Schmeckt total lecker und geht schnell…

Advertisements

4 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s